Play store wiederherstellen kostenlos downloaden

    0
    172

    Wenn Ihre App den Abonnementstatus auf einem sicheren Back-End-Server speichert, sollte Ihre App mithilfe von Echtzeit-Entwicklerbenachrichtigungen auf Statusänderungen warten, um sicherzustellen, dass der Status nicht synchronisiert wird. Eine SubscriptionNotification wird für Ereignisse gesendet, die sich auf den Abonnementstatus auswirken, z. B. Verlängerungen und Stornierungen. Sie müssen die Entwickler-API aufrufen, nachdem Sie eine Echtzeit-Entwicklerbenachrichtigung erhalten haben, um den vollständigen Status zu erhalten und Ihren eigenen Back-End-Status zu aktualisieren. Diese Benachrichtigungen geben nur an, dass sich der Abonnementstatus geändert hat. Sie geben Ihnen keine vollständigen Informationen über den gesamten Abonnementstatus. Sie können Apps auf Ihrem Android-Gerät neu installieren, wenn Sie sie im Google Play Store erworben haben. Und, noch besser, Sie müssen nicht für die Apps wieder bezahlen, um sie aus dem Store abzurufen.

    Dies bedeutet, dass Sie Ihre alten Apps in wenigen Minuten zurück haben können, wenn Sie ein neues Android-Gerät kaufen oder Ihr altes zurücksetzen. Darüber hinaus können Sie die Apps auf allen Android-Geräten installieren, ohne die Apps erneut zu kaufen. Um die Apps abzurufen, müssen Sie dasselbe Google-Konto verwenden, das Sie beim Kauf verwendet haben. Informationen zum Hinzufügen einer kostenlosen Testversion zu einem Abonnement finden Sie in den kostenlosen Testanweisungen im Google Play-Hilfecenter. Die folgende Liste beschreibt das Übergangsverhalten, wenn der Entwickler stattdessen eine kostenlose Testversion pro Abonnement zulässt: Sobald der Benutzer seine Zahlungsmethode repariert, kehrt das Abonnement in einen aktiven Zustand zurück, und Sie müssen dann den Zugriff auf den abonnierten Inhalt wiederherstellen. In Ihrer App können Sie diesen Dialog wie folgt anzeigen: Wenn Sie den Preis eines Abonnements erhöhen, haben Sie mindestens sieben Tage Zeit, um Ihre bestehenden Abonnenten über die Preisänderung zu informieren, bevor Google Play sie mit der Benachrichtigung beginnen kann. Wenn Google Play die Benutzer benachrichtigt, wird dies durch die Anzeige eines Dialogfelds ähnlich dem in Abbildung 11 gezeigten dialogt. In diesem Dialogfeld werden der alte Preis, der neue Preis und das Datum angezeigt, an dem der neue Preis wirksam wird. Haben Sie Google Play einfach irgendwie von Ihrem Android-Gerät deinstalliert/entfernt? Es gibt eine gute Chance, dass Sie wissen, was Sie tun – denn Sie können das nicht abziehen, es sei denn, Sie sind verwurzelt. Zumindest in den meisten Fällen. Jedoch, Störungen und Fehler treten auch in den modernsten Android-Handys.

    Oder vielleicht sind Sie einer von denen, die es schaffen, zu verwurzeln, aber ahnungslos über dieses tragische Verschwinden des Play Store sind, keine Sorge. Hier ist eine Anleitung, um alles richtig einzustellen und Ihren Play Store wiederherzustellen. Wenn Ihre App den Abonnementstatus mit einem Back-End synchronisiert, sollte Ihre App auf die SUBSCRIPTION_RESTARTED Echtzeit-Entwicklerbenachrichtigung warten. Nach dem Erhalt kann Ihre App auf die Benachrichtigung antworten, aufzeichnen, dass das Abonnement jetzt auf Verlängerung festgelegt ist, und die Anzeige von Wiederherstellungsnachrichten in Ihrer App beenden. Die Abonnementressource sieht wie folgt aus: Wenn ein Benutzer eine Kulanzperiode eingibt, sollten Sie eine Meldung in Ihrer App anzeigen, die Benutzern mitteilt, wie ihre Zahlungsmethode zu beheben ist. Andernfalls verliert der Benutzer den Zugriff auf das Abonnement, wenn die Kulanzfrist endet. Diese Nachricht kann einen Deep-Link zum Google Play Store herstellen, um dem Benutzer bei der Verwaltung des Abonnements zu helfen.